E I N L A D U N G zur Schießsaison 2020/21

E I N L A D U N G
zur Schießsaison 2020/21 mit Beginn Donnerstag 10. September 2020 Jugend 1 und 2,
Jugendschützen und alle anderen Klassen Freitag 11. September 2020

Schießtag: Donnerstag bzw. Freitag jeder Woche – 25 Schießabende, vom 10.09.20 bzw. 11.09.20 bis 11.03.21 bzw. 12.03.21.(kein Schießbetrieb ist am Do. 24.12.20, Fr. 25.12.20, Do. 31.12.2020 und am Fr. 01.01.2021!!)

Schießzeiten: Jugend I und II (Jahrgang 2006 und jünger): Donnerstag 18:00 bis 19:30 Uhr
Jugendschützen (Jahrgang 2004-2005): Freitag 18:30 bis spätestens 19:00 (pünktlich sein!),
können aber optional am Donnerstag schießen

Alle anderen Klassen: Freitag ab 19:00 Uhr

Termine: Gildenmeisterschaften: Termine werden kurzfristig bekanntgegeben
19.03.21: Schützenkönig-, Ostereier u. Schlussschießen (eigener Bewerb)
26.03.21: Preisverteilung

SCHIESSBEWERBE
Saisonmeisterschaft: Luftgewehr (LG): Geschossen wird eine 40er Serie (JUGEND I u. II eine 20er Serie).
Auswertung in ganzen Ringen Jugend I, II und Jugendschützen, alle anderen Klassen Zehntelwertung!
Luftpistole (LP): Geschossen wird eine 40er Serie.
Auswertung in ganzen Ringen!


Preise: Für jeden Schützen, der an mindestens zwölf Schießen eines Bewerbes (LG, LP) teilnimmt!
Jackpot: Der Teiler eines vorgeschossenen „Blattl´s“ muss genau getroffen (+/- 0,5 Teiler) werden (bei LP wird der Teiler durch 3 dividiert).

Der Jackpot wird von der Gilde mit € 50,-- gefüllt. Für 5 Schuss sind € 2,50 Einlage zu bezahlen die zum Jackpot dazukommen (Nachkauf € 2,50). Bei Gewinn des Jackpots werden 2/3 des Jackpots an den Schützen ausbezahlt. 1/3 kommt der Gilde zu Gute. Der Jackpot wird sofort wieder mit € 50,-- gefüllt.

Bei Teiler Gleichheit zweier oder mehrerer Schützen wird der Jackpot aufgeteilt. Der Jackpot kann jeden Freitag unbeschränkt geschossen werden.

Diese Bewerb kann mit LG u. LP geschossen werden! Keine Klasseneinteilung! Stellung beliebig!
Schleckerblattl: Der beste Tiefschuss (10er) aus der 40er Serie wird als Schleckerblattl gewertet;
Die Wertung erfolgt separat in allgemeiner Klasse, Hobbyklasse und LP-Klasse (jeden Freitag)!
Preise: Wechselnde Preise (Gutscheine, Honig)


LG Junioren, Damen, Allg. Klasse Sen I u. Sen II = Eine Klasse => bis zum dritten Rang;
LG Hobbykl. u. Sen III = Eine Klasse => bis zum dritten Rang;
LP-Klasse => bis zum dritten Rang !


Gebühren: Einlage Luftgewehr: € 5,--; Junioren bis 18 Jahre € 2,50;
Jugend I, II u. Jungendschützen €1.—(dafür muss keine Munition mehr gekauft werden, diese wird von der
Gilde zur Verfügung gestellt!)
Einlage Luftpistole: € 5,--;
Mit dem Betrag sind bezahlt: Probescheiben, 40er Serie bzw. 20er Serie
Munition (500 Schuß): €6.—


Klasseneinteilung:
Jungend I Jahrgang 2008 und jünger (m/w (20 Schuss stehend aufgelegt))
Jungend II Jahrgang 2006 - 2007 (m/w (20 Schuss stehend frei))
Jugendschützen Jahrgang 2004 - 2005 (m/w (40 Schuss stehend frei))
Junioren Jahrgang 2001 - 2003 (m/w (40 Schuss stehend frei))
Damen Jahrgang 1977 - 2000 (40 Schuss stehend frei)
Schützenklasse Jahrgang 1977 - 2000 (40 Schuss stehend frei)
Senioren/innen I Jahrgang 1962 - 1976 (40 Schuss stehend frei)
Senioren/innen II Jahrgang 1952 - 1961 (40 Schuss stehend frei)
Senioren/innen III Jahrgang 1951 und älter (40 Schuss sitzend aufgelegt)
Hobbyklasse/Herren Jahrgang 1952 - 2000 (40 Schuss stehend aufgelegt)
Hobbyklasse/Damen Jahrgang 1952 - 2000 (40 Schuss stehend aufgelegt)
Luftpistole Jahrgang 2001 und älter (m/w (40 Schuss stehend frei))

zurück